Zähneputzen, ab ins Bett

Die Nacht hat viele Gesichter. Sie ist hungrig und müde, laut und bunt, schwarz und erotisch. Sie paart sich mit der Melancholie der Liebe, dem Humor, den Sternen. Und mit Geschichten. Sie spricht verschiedene Sprachen, mag Unterhaltung und Poesie. Lasst euch davon verzaubern!

Bald ist die Premiere: 21.10.2017 (weitere Infos folgen).

Das Programm ist buchbar über das Kontaktformular auf dieser Seite oder über www.karin-kontny.de.

Programm (Idee, Lieder, Texte): Hanna Herrlich und Karin Kontny
Künstlerische Beratung: Miriam Helfferich
Fotos: Martin Pfeilsticker